Grundwissen erneuerbare Energien 1

Sonne, Wind und Wasser


Schulfächer: Geographie, Weltkunde, Physik, Wirtschaft, Politik, Naturwissenschaften, Technik

Adressaten: Alle Schulen ab 8. Schuljahr, Jugend- und Erwachsenenbildung

Laufzeit: 15 min

Produktionsjahr: 2017

Signatur:
Online: 5564683
DVD: 4677610

WBF-Nummer: K-4066

Von der Medien-Begut­achtungs­kom­mis­sion Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen.



Bestellung

Bitte wählen Sie aus, zu welcher Gruppe Sie gehören:

WBF-Nummer
K-4066
Preis
69,00 €


Kurzbeschreibung des Films:

Ein kurzer Rückblick auf fossile Energieträger hebt die Notwendigkeit erneuerbarer Energien hervor. Die Stromgewinnung aus Sonnenenergie erfolgt mithilfe von Solarzellen und einem Sonnenkraftwerk. Wie die Umwandlung von Windenergie vor sich geht, zeigen die Errichtung einer Windkraftanlage sowie landgebundene Windfarmen und Offshore-Windparks. Wasserkraft wird in einem Laufwasser-, Speicher- und Pumpspeicherkraftwerk in elektrischen Strom umgewandelt. Fachbegriffe erscheinen als Lesetext zum gesprochenen Kommentar. Jeder Schwerpunkt endet mit einer textlich unterlegten Zusammenfassung der Vor- und Nachteile.


Didaktische Absicht

Die Schülerinnen und Schüler können die Bedeutung alternativer Energien erläutern. Sie nennen Beispiele für regenerative Energiequellen und beschreiben die wesentlichen Unterschiede. Sie erörtern Möglichkeiten nachhaltiger Nutzung und charakterisieren Formen des Ressourcenmanagements am Beispiel der Energiegewinnung. Sie analysieren mögliche Konfliktpotenziale und Probleme beim Ausbau erneuerbarer Energien. Sie können Vor- und Nachteile regenerativer Energiequellen im Hinblick auf technische, wirtschaftliche und ökologische Nutzung auch mit Bezug zum Klimawandel begründet gegeneinander abwägen und bewerten.

Didaktisches Unterrichtsblatt und weitere Informationen

Arbeitsmaterialien (Auswahl)

Weitere Merkmale

WBF-DVD Kompakt neu

Die WBF-DVD Kompakt neu enthält einen komplett neu produzierten Unterrichtsfilm. Sie ermöglicht einen lebendigen und problemorientierten Unterricht. Der Unterrichtsfilm und die Filmsequenzen sind vom DVD-Video-Teil und vom DVD-ROM-Teil abspielbar. Verschiedene didaktisch aufbereitete Materialien - gegliedert durch Problemstellungen - ergänzen den Unterrichtsfilm:
- interaktives Quiz
- Texttafeln
- Karten
- Schaubilder
- Arbeitsblätter
Außerdem auf der DVD: die Infothek mit Arbeitsaufträgen und das didaktische Unterrichtsblatt.

 

Infothek - hier finden Sie folgende Dokumente als PDF- und Word-Datei:

  • die Arbeitsaufträge für alle Materialien, zusammengestellt in einer Datei
  • das didaktische Unterrichtsblatt mit Anregungen für den Unterricht
  • die Sammlung aller Arbeitsblätter - Lehrer (mit Lösungen)
  • die Sammlung aller Arbeitsblätter - Schüler (ohne Lösungen)
  • die Sammlung aller Arbeitsmaterialien

 

Didaktische Merkmale der WBF-DVD

  • Die didaktische Konzeption der WBF-DVD ist problem- und handlungsorientiert. Sie ermöglicht entdeckendes Lernen und fördert die Sach-, Methoden- und Medienkompetenz.
  • Der Aufbau der DVD ist übersichtlich. Sie ist in Schwerpunkte unterteilt, die der Untergliederung des Unterrichtsfilms entsprechen. Den Schwerpunkten ist jeweils eine Problemstellung zugeordnet, die mithilfe des filmischen Inhalts und der Materialien erarbeitet werden kann. Die didaktische Konzeption der WBF-DVD hat das Ziel, zu einer lebendigen Unterrichtsgestaltung beizutragen.
  • Zu jedem Material bietet die WBF-DVD Arbeitsaufträge an, die nach den Schwierigkeitsgraden „leicht“, „mittel“ und „schwer“ gekennzeichnet sind. Sie sind nicht verbindlich, sondern können reduziert oder ergänzt werden. Durch die Arbeitsaufträge mit ihrem Aufforderungscharakter haben die Lerngruppen einen besseren Zugang zu den Materialien. So ist eine gezielte Erschließung der Materialien möglich.
  • Die Arbeitsblätter auf dem DVD-ROM-Teil können als PDF- oder als Word-Datei ausgedruckt werden. Sie fördern die selbstständige und handlungsorientierte Erschließung und Bearbeitung einzelner Problemfelder in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit. Die vorgegebenen Arbeitsaufträge auf den Arbeitsblättern sind nicht verbindlich, sondern können reduziert, ergänzt oder weggelassen werden.

Schlagworte: erneuerbare Energien, Solarenergie, Windenergie, Wasserkraft


Auch interessant